Laternenbasteln
und großer Martinsumzug
Kinderflohmarkt
am 16. November
25.10.2019
Laternenbasteln
und großer Martinsumzug

Es ist bereits eine Tradition geworden: der Laternenumzug mit Blaskapelle und das Teilen des Martinshörnchens anlässlich des St. Martinstages. In diesem Jahr findet er am Montag, dem 11. November, um 17 Uhr statt.

Dieser bereitet insbesondere den Kindern viel Vergnügen. Noch mehr Freude bringt es den kleinen „Lichterkindern“, wenn die Laterne zum Martinstagsumzug auch noch selbst gebastelt ist.

In der Zeit vom 4. bis 11. November, 14 bis 18 Uhr, können Kinder daher ihre Phantasie im Burgaupark freien Lauf lassen sowie nach Herzenslustausschneiden, kleben und verzieren und somit ihre eigene St.-Martins-Laterne basteln.

Das Teilen der Martinshörnchen gehört genauso zu dieser Tradition wie die selbstgebastelten Laternen.

Ein wichtiger Hinweis noch für die Eltern: Bitte vergessen Sie nicht, den elektrischen Lichtstab mitzubringen! Ihre Kinder werden es Ihnen danken.

15.10.2019
Kinderflohmarkt
am 16. November

Am Samstag, den 16.11.2019, ab 10 Uhr findet im Burgaupark wieder ein Kinderflohmarkt statt. Alle Hobby-Händler im Alter bis 16 Jahre können ihre gebrauchten Computerspiele, Action-Figuren, Puppen oder Ähnliches versilbern.

Alle Kinder, die teilnehmen möchten sollten um 09.30 Uhr vor Ort sein und vorher die Anmeldung ausgefüllt und im Centermanagement abgegeben haben.

Gesundheitstage
vom 24. - 26.10. im Burgaupark
Schulanfänger
erleben Verkehrssicherheitstag
14.10.2019
Gesundheitstage
vom 24. - 26.10. im Burgaupark

Gesundheit! Der Burgaupark steht vom 24. – 26. Oktober ganz im Zeichen des Wohlbefindens. Bei den Gesundheitstagen gibt es für die Besucher eine Fülle von Informationen, kostenlose Tests, Beratung und viele weitere Aktionen. Gemeinsam mit Experten aus Organisationen, Verbänden und Unternehmen werden Gesundheit und Fitness in den Mittelpunkt gestellt.

Folgende Händler beteiligen sich an der Messe:

  • Selin International
  • BARMER Krankenkasse
  • Paracelsus – die Heipraktikerschule Jena
  • Bonativ
  • storemotion
  • Tiveras
  • ASB (Partner für interaktive Aktion)
  • Vital-Center Winzerla – Drs. Marita und Michael Siegel GbR
  • Fitnessstudio – FitX

Entdecken Sie hier die tollen Angeboten und Aktionen unserer Shops.

26.08.2019
Schulanfänger
erleben Verkehrssicherheitstag

Am Samstag, den 31.08.2019, in der Zeit von 10:00 bis ca. 16:00 Uhr, führt im Burgaupark Jena die Kreisverkehrswacht Jena-Saale-Holzland e.V. einen Verkehrssicherheitstag für Schülerinnen und Schüler durch. Den Kinder soll der sichere Schulweg vermittelt werden. Eingeladen und mitmachen kann jeder, nicht nur Schulanfänger.

Viele interessante Aktionen erwarten die Erstklässern rund um das Thema sicherer Schulweg.

Viele verschiedene interaktive Stationen werden ebenfalls im Center aufgebaut:

            -Fahrradsimulator

            -Bewegungsparkour

            -richtiges Anschnallen: Gurtschlitten

            -Busschule für die Buskinder

            -Lichttunnel

            -Feuerwehr, DRK und Polizei sind vor Ort

            -Station: „Toter Winkel „

            -Gewinnspiel

            -Infostand

            -und vieles mehr.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!

Patrick Lindner
feiert erfolgreiche 30 Jahre
Autogrammstunde
mit Eloy de Jong am 21.06.
28.06.2019
Patrick Lindner
feiert erfolgreiche 30 Jahre

30 Jahre im Rampenlicht: Patrick Lindner läutet das Jubiläumsjahr ein – mit der brandneuen Single „Weil du mich liebst“ ++ Das neue Album „Ich feier’ die Zeit“ kommt im Juli

30 Jahre alt zu werden gilt für viele als magische Grenze, nach der eine neuer Lebensabschnitt beginnt. Die einen freuen sich, andere trauen dem Sprichwort nach „keinem über 30“. – 30 Jahre erfolgreich im Rampenlicht zu stehen ist aber in jedem Fall eine große Lebensleistung. Feiern kann sie jetzt Publikumsliebling Patrick Lindner. Er läutet sein Jubiläumsjahr mit der brandneuen Single „Weil du mich liebst“ ein und präsentiert ab 5. Juli ein ganzes neues Album „Ich feier’ die Zeit“. Vorstellen wird er es auch direkt am 05. Juli um 14 Uhr im Rahmen einer Autogrammstunde im Burgaupark Jena.

Pünktlich zum 30. Bühnenjubiläum meldet sich der Sänger aus München im Sommer mit seinem programmatisch betitelten Studioalbum „Ich feier’ die Zeit“ zurück. Mit dem Jubiläumswerk zelebriert Patrick Lindner drei erfolgreiche Jahrzehnte – und blickt gleichwohl nur nach vorn. Auch 30 Jahre nach den ersten Hits geht es ihm „um Melodien, die den Moment versüßen, die das Leben, die Zukunft und die Liebe feiern.“ Mit dem Sound liefert er ein echtes Update: tanzbar, ausgelassen und zeitgenössisch sind seine Songs. Wie etwa die erste Single-Auskopplung „Weil du mich liebst“, die nach einem ruhigeren Gänsehaut-Intro immer wieder auf die Tanzfläche entführen will, wenn Lindners angestammter Produzent Tommy Mustac auch auf elektronische Sounds und schillernde Synthesizer-Klänge setzt. Auf den Leib geschrieben wurde ihm der Titel von Tim Peters, Paul Falk und Alexander Scholz. Lindner will auf dem neuen Album die perfekte Balance zwischen mitreißenden Popschlager-Melodien und echtem Dancefloor-Feeling schaffen.

„Die Zeit feiern“: schon 30 Jahre ist es her, seit Lindner den zweiten Platz beim Grand Prix der Volksmusik belegt hat. Jede Menge Edelmetall (drei Mal Platin, sechs Mal Gold), gleich fünf Goldene Stimmgabeln und einen Bambi gab’s zwischenzeitlich für den vierfachen Gewinner der ZDF-Hitparade, der 1960 zur Welt kam. Gefeiert als Musiker, kennt man ihn zudem seit drei Jahrzehnten auch als Koch und Moderator, der auf mehrere Dutzend eigene Shows für ZDF und ARD zurückblicken kann (u.a. „So ein Tag mit guten Freunden“, „Patrick Lindner persönlich“, „Patrick Lindner Show“), sowie als Primetime-Schauspieler (u.a. „Traumschiff“, „SOKO“) und Operetten-Star („Im Weißen Rössl“, 2015). Sein zuletzt veröffentlichtes „Leb dein Leben“-Album bescherte ihm erst Anfang 2018 eine weitere Platzierung in den deutschen Top-40.

 

17.06.2019
Autogrammstunde
mit Eloy de Jong am 21.06.

Eloy de Jong bittet zum Tanz: auf der neuen 2CD-Edition „Kopf aus – Herz an (… und tanz!)“. Erlebt am 21.06.2019 ab 14 Uhr Eloy de Jong hautnah in den Burgaupark. Er besucht uns um seine neue CD vorzustellen und fleißig Autogramme an seine Fans zu verteilen.

Nachdem er 2018 ein beispielloses Solo-Comeback gefeiert und sogar die Spitze der deutschen Albumcharts erstürmt hat, serviert Popschlager-Sensation Eloy de Jong seinen Fans nun das ultimative Tanzflächen-Update: Angekündigt von der ansteckenden Latin-Pop-Neuinterpretation seiner Hitsingle „Kopf aus – Herz an“, veröffentlicht der Hitgarant aus Holland am 21. Juni 2019 die brandneue 2CD-Tanz-Edition des gleichnamigen #1-Albums – wenn es heißt: „Kopf aus – Herz an (…und tanz!)“. Neben dem Originalalbum und vier brandneuen Exklusivtiteln präsentieren Eloy und sein angestammter Hit-Producer Christian Geller mit der zweiten CD ein ganz besonderes Highlight: 100% tanzbare Neuinterpretationen sämtlicher Albumtracks, die nun erstmals mit dem Schwung von Tango, Rumba, Walzer, Cha Cha Cha & Co. daherkommen – wie für Dancefloors und Tanzschulen gemacht!

Noch mehr Specials vereint nur die Fanbox-Variante der Edition, die zeitgleich in den Handel kommt. Die neue 2CD-Edition (im Digipack inkl. Silberfolienprägung) sowie die Fanbox können bereits vorbestellt werden.

Klang schon der verführerische erste Single-Vorbote komplett anders und aufregend, ja gewissermaßen wie ein brandneuer Song, präsentiert das Dreamteam de Jong/Geller nach jener lässig-exotischen Latin-Version von „Kopf aus – Herz an“ (inkl. Akustikgitarren und komplett neuen Gesangsharmonien!) zunächst vier brandneue Titel auf dem Album: Mit „Wir seh’n uns wieder“ knüpft der Niederländer stilsicher an seine Anfangstage im Rampenlicht an, um sein aktuelles Lebensgefühl auch mit den packenden Exklusiv-Tracks „Dieses Lied“, „Perfekt wie du bist“ und „Wunder gibt es wirklich“ zu vertonen.

Maßgeschneidert für die Tanzfläche ist die 2. CD dieser aufwendig produzierten Edition, wenn die Aufforderung „… und tanz“ in unmissverständliche musikalische Argumente übersetzt wird: Erstmals entführt Eloy seine Fans mit dem Schwung von ausgewählten Standardtänzen auf die Fläche und erfindet dafür etliche Album-Highlights neu – kein Wunder, wo er doch in jungen Jahren sogar niederländischer Jugendmeister in lateinamerikanischen Tänzen war.

Auf Abstecher in Richtung Rumba („Egal was andere sagen“), Quickstep („Liebe kann so weh tun“), Walzer („An deiner Seite“), Tango („Risiko“), Cha Cha Cha („Millionen Kometen“) und Jive („Du bist frei“) folgt schließlich noch ein knappes Dutzend treibende Fox-Remixes von Größen wie De Lancaster, DJ Fosco, Jonny Nevs, Franz Rapid und Nick Raider, der gleich mehreren Hits seinen Stempel aufdrückt.

Zusätzlich zu den neuen Songs und den 14+4 „… und tanz“-Updates kommt die Fanbox mit sogar noch mehr Tanzbarem daher – eingerahmt von etlichen weiteren Fan-Specials: Musikalisch geht die Tanz-Sause mit dem „Kopf aus – Herz an MEGA-Hitmix“, das als zusätzliche EP im Pappschuber daherkommt, gleich in die nächste Runde. Außerdem gibt’s einen limitierten Fächer mit Eloy-Logo, drei Silikonarmbänder (3 Designs: „Eloy de Jong“, „Kopf aus – Herz an“, „… und tanz“) sowie das Originalplakat zur nächsten Tournee, die im Herbst 2019 stattfindet (im DIN A2-Format).

Mit seinem „Kopf aus – Herz an“-Solodebüt sollte der 1973 in Den Haag geborene Eloy de Jong binnen kürzester Zeit zum größten Newcomer des Jahres 2018 avancieren: Der Schlager-Erstling des einstigen Caught in the Act-Sängers mischte zunächst wochenlang die Spitzenregion der deutschen Charts auf, um schließlich sogar die #1 zu erobern (flankiert übrigens von Platz #2 in Österreich und Top-10 in der Schweiz!). Während auch die Goldauszeichnung in Deutschland nur wenige Wochen auf sich warten ließ, steht das Debüt inzwischen kurz vor Platinstatus. Mit einer ganzen Serie von erfolgreichen Auskopplungen – u.a. „Egal was andere sagen“, „Schritt für Schritt“, „Liebe kann so weh tun“ feat. Marianne Rosenberg und „An deiner Seite“ – landete der Niederländer danach nicht nur in den Verkaufs- und Airplay-Charts eine Serie von Hits, sondern konnte bei YouTube & Co. obendrein auch astreine Viral-Hits verbuchen (allein der Clip zu „Egal was andere sagen“ hat inzwischen die Marke von 7 Millionen Views geknackt).

Es sind nur zwei zusätzliche Silben – aber platziert an der richtigen Stelle, verändern sie alles: „… und tanz“ lautet die unmissverständliche Aufforderung von Eloy de Jong, der von sich selbst übrigens noch nie sagen konnte, ob er nun zuerst das Laufen oder das Tanzen gelernt hat.

Mit der neuen Edition „Kopf aus – Herz an (… und tanz!)“ denkt er seinen gefeierten Popschlager-Sound konsequent weiter und überführt ihn lässig aufs Parkett.

Seite 1 von 6